NBA : Dallas verliert klar gegen Portland

Die Achterbahnfahrt der Dallas Mavericks in der NBA geht weiter. Einen Tag nach dem knappen 110:107-Sieg in Phoenix kassierten die Mavs am Samstag (Ortszeit) einen klare 111:127-Heimniederlage gegen die Portland Trail Blazers.

Bereits zur Halbzeit lagen die Texaner im American Airlines Center mit 52:71 hinten und offenbarten wieder einmal eklatante Defensivschwächen. Basketball-Superstar Dirk Nowitzki war zwar erneut bester Werfer seines Teams, musste sich aber auch mit für ihn durchwachsenen 18 Punkten zufrieden geben. Einziger Lichtblick für die Mavs war das Saisondebüt des lange verletzten Devin Harris. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben