NBA : Dallas weiter erfolgreich

Nach anfänglichen Startproblemen haben sich die Dallas Mavericks gefangen und eine beeindruckende Serie gestartet. Das 107:80 gegen die Washington Wizards markiert den siebten Sieg in Folge.

Dallas - Die Dallas Mavericks machen in der US-amerikanischen Basketball-Profiliga NBA weiter Boden gut. Das Team um den deutschen Nationalspieler Dirk Nowitzki feierte im zweiten Match innerhalb von 24 Stunden mit einem deutlichen 107:80-Heimsieg über die Washington Wizards bereits den siebten Sieg in Folge. Dadurch schlossen die "Mavs" in der Southwest Division der Western Conference bei sieben Siegen und vier Niederlagen nach Punkten zu den Houston Rockets auf dem dritten Tabellenplatz auf. Es führen die San Antonio Spurs (9 Siege/2 Niederlagen) vor den New Orleans Hornets (8/3).

Vor 20.080 Zuschauern im heimischen American Airlines Center taten sich die Texaner mit dem Gast aus der Hauptstadt zunächst schwer. So kam Nowitzki in den ersten zehn Minuten beispielsweise nur auf fünf Punkte. In der Folge steigerte sich aber das ganze Team. Zur Halbzeit hatten die "Mavs" die Partie beim Stand von 51:51 bereits ausgeglichen und zogen in den letzten beiden Vierteln kontinuierlich davon. Mit 30 Punkten und 14 Rebounds avancierte Nowitzki dabei wieder einmal zum besten Spieler der Partie. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben