NBA : Dirk Nowitzki führt die Dallas Mavericks zum ersten Saisonsieg

Dirk Nowitzki hat die Dallas Mavericks mit einem starken Auftritt und insgesamt 21 Punkten gegen Utah Jazz zum ersten Saisonsieg geführt. Die Cleveland Cavaliers hingegen sind mit einer Niederlage im ersten Spiel nach der Rückkehr von Superstar LeBron James in die Saison gestartet.

Im Spiel gegen den Meister aus San Antonio mit Tim Duncan (r.) mussten sich Dirk Nowitki und die Dallas Mavericks noch knapp mit 100:101 geschlagen geben. Im zweiten Spiel führte der deutsche Ausnahme-Basketballer Dallas nun zum Sieg
Im Spiel gegen den Meister aus San Antonio mit Tim Duncan (r.) mussten sich Dirk Nowitki und die Dallas Mavericks noch knapp mit...Foto: dpa

Ein stark aufspielender Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks den ersten Saisonsieg in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA geholt. Mit 21 Punkten hatte der deutsche Nationalspieler am Donnerstag (Ortszeit) großen Anteil am 120:102 gegen Utah Jazz beim zweiten Auftritt in der neuen Spielzeit. Das erste Spiel hatte Dallas am Dienstag bei Meister San Antonio Spurs mit 100:101 verloren.

Das Comeback von Superstar LeBron James im Trikot der Cleveland Cavaliers endete dagegen mit einer Niederlage. Die Cavs unterlagen den New York Knicks mit 90:95. James war nach vier Jahren bei den Miami Heat und zwei Titeln nach Cleveland zurückgekehrt, wo 2003 seine NBA-Karriere begonnen hatte. In seinem ersten Spiel konnte der 29-Jährige mit 17 Punkten noch keine großen Akzente setzen. (dpa)

Die Karriere von Dirk Nowitzki
Der Sieg war ein Meilenstein in Nowitzkis Karriere. Nach 13 Jahren in der NBA hatte er sich an die Spitze der Liga gekämpft, die als die beste und härteste der Welt gilt.Weitere Bilder anzeigen
1 von 18Foto: dapd
07.10.2012 21:50Der Sieg war ein Meilenstein in Nowitzkis Karriere. Nach 13 Jahren in der NBA hatte er sich an die Spitze der Liga gekämpft, die...

Bereits am Mittwoch unterlag Dennis Schröder mit den Atlanta Hawks bei den Toronto Raptors mit 102:109. Der 21-Jährige, der seine zweite Saison bei den Hawks spielt, kam nur auf 3:37 Minuten Spielzeit und erzielte dabei einen Punkt sowie einen Rebound. Den einzigen Erfolg für einen Deutschen im ersten Spiel gab es für den ehemaligen Nationalspieler Chris Kaman: Zum 106:89-Sieg der Portland Trail Blazers gegen Oklahoma City Thunder steuerte der Center zwölf Punkte und sechs Rebounds bei.

Weiterführende Informationen: Eine Umfassende und schön aufbereitete NBA-Saisonvorschau von Espn (auf englisch) finden Sie hier.

Folgen Sie der Tagesspiegel-Sportredaktion auf Twitter:

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben