NBA : Lakers schicken Harris in die D-League

Basketball-Nationalspieler Elias Harris wird vorerst nicht mehr für die Los Angeles Lakers in der NBA antreten.

Der kalifornische Klub schickte den 24-Jährigen am Donnerstag zum Farm-Team Los Angeles D-Fenders in die D-League. Das teilten die D-Fenders via Twitter mit. Harris kam als Rookie in der nordamerikanischen Profiliga bislang auf zwei von zehn möglichen Einsätzen und stand insgesamt elf Minuten auf dem Feld.

Die Rückstufung muss noch nicht das Ende der NBA-Karriere von Harris bedeuten, der Schritt in die D-League ist besonders für junge Talente üblich, um Spielpraxis zu sammeln. Bis zum 10. Januar kann Harris jederzeit von den Lakers aus seinem Vertrag über zwei Saisons entlassen werden, nur gut ein Fünftel seines Jahreseinkommens von knapp 500 000 US-Dollar sind garantiert. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben