NBA : Mavericks holen Wayne Ellington

Die Dallas Mavericks haben in Wayne Ellington einen weiteren Spieler für die kommende NBA-Saison verpflichtet.

Nach übereinstimmenden amerikanischen Medienberichten soll der 25 Jahre alte Guard beim Club von Dirk Nowitzki einen Zweijahresvertrag erhalten. Ellington war zuletzt für die Cleveland Cavaliers aktiv und ist bereits der vierte Basketball-Profi, den die Mavs in diesem Sommer für die kleinen Positionen verpflichtet haben. Zuvor wurden bereits die Guards Jose Calderon, Gal Mekel und Devin Harris unter Vertrag genommen.

Auf der Suche nach einem neuen Center konzentrieren sich die Verantwortlichen in Dallas nach der schmerzhaften Absage von Dwight Howard nun auf Andrew Bynum. Der verletzungsanfällige Ex-Profi der Los Angeles Lakers weilte am Mittwoch zu Verhandlungen in Dallas. Allerdings will auch Cleveland Bynum verpflichten.

Definitiv bei den Los Angeles Clippers bleibt Chris Paul. Der Point Guard unterzeichnete am Mittwoch seinen neuen Kontrakt bei den Kaliforniern. Paul hatte seinen Verbleib bereits in der vergangenen Woche verkündet, nach den Regeln der NBA dürfen die Profis ihre neuen Arbeitspapiere aber erst seit dem 10. Juli unterzeichnen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben