NBA - Miami Heat : LeBron James steigt aus Vertrag aus

Basketball-Star LeBron James steigt aus seinem Vertrag bei den Miami Heat vorzeitig aus. Der 29-Jährige habe dem NBA-Club seine Entscheidung bereits mitgeteilt, berichtete die Nachrichtenagentur AP am Dienstag.

James könnte sich als sogenannter „Free Agent“ damit einen neuen Club suchen, aber auch erneut bei Miami unterschreiben. In der kommenden Saison hätte James bei den Heat 20,5 Millionen Dollar (15 Milionen Euro) verdient.

James war 2010 von Cleveland nach Florida gewechselt und sein Vertrag wäre noch zwei Jahre bis 2016 gelaufen. Er hatte sich aber eine Ausstiegsklausel hineinschreiben lassen. Seit 2010 war James mit Miami immer in die NBA-Finals eingezogen.

2012 und 2013 gewann er den Titel. Mitte Juni hatte sein Team die NBA-Meisterschaft gegen die San Antonio Spurs verloren. 2011 zog Miami gegen die Dallas Mavericks mit Dirk Nowitzki den Kürzeren. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar