NBA : Miami holt 22. Sieg in Serie

Die Miami Heat sind in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA weiter nicht zu stoppen.

Der Meister gewann am Sonntag mit 108:91 bei den Toronto Raptors und feierte den 22. Erfolg nacheinander. Damit stellte das Team aus Florida die zweitlängste NBA-Siegesserie ein, die die Houston Rockets in der Saison 2007-08 erreicht hatten. Einzig die Los Angeles Lakers (33/1971-72) kassierten über einen längeren Zeitraum keine Niederlage.

In Kanada zeigte erneut Superstar LeBron James mit 22 Punkten, zwölf Rebounds und acht Assists eine überragende Leistung. Bester Werfer für die Heat war Dwyane Wade mit 24 Zählern. Bei 51 Siegen aus 65 Spielen führt Miami die Eastern Conference weiter souverän an und ist bereits für die Playoffs qualifiziert. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben