NBA : Nowitzki und Dallas verlieren erneut

Dirk Nowitzki ist mit seinen Dallas Mavericks in der ersten Playoff-Runde der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA gegen die Houston Rockets mit 0:2 in Rückstand geraten.

Der Meister von 2011 verlor am Dienstag (Ortszeit) das zweite Auswärtsspiel mit 99:111. Nowitzki zeigte eine ungewohnt schwache Leistung. Zwar holte der Würzburger 13 Rebounds, traf aber nur drei seiner 14 Feldwürfe
und brachte es auf zehn Zähler.

Kurz nach Beginn des Schlussabschnitts führte Dallas mit 84:81, leistete anschließend allerdings vor allem in der Defensive kaum Gegenwehr. Monta Ellis erzielte die meisten Zähler für die Gäste (24). Bei den Rockets war Center Dwight Howard kaum zu stoppen und kam auf 28 Zähler. Dallas hat in den nächsten beiden Partien jeweils Heimrecht. Mit zwei weiteren Siegen würde Houston in der Best-of-Seven-Serie das Viertelfinale erreichen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben