NBA : Nowitzki verliert in Sacramento

Die Dallas Mavericks haben mit ihrem deutschen Star Dirk Nowitzki einen Rückschlag in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA hinnehmen müssen.

Die Texaner verloren am Montagabend (Ortszeit) bei den Sacramento Kings mit 97:112 und kassierten die erste Niederlage nach drei Siegen hintereinander.
Nowitzki war mit 18 Punkten zweitbester Werfer seiner Mannschaft. Monta Ellis kam auf 21 Zähler. Die beiden standen aber klar im Schatten des Kings-Duos DeMarcus Cousins und Derrick Williams. Cousins steuerte 32, Williams 31 Punkte zum Sieg der Kalifornier bei. Dallas rutschte nach der neunten Saisonpleite bei 13 Siegen auf den siebten Platz der Western Conference ab. Die Kings blieben Tabellenvorletzte in der Western Conference mit sechs Erfolgen und 13 Niederlagen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben