NBA-Play-offs : Fehlstart für Dallas

Die Dallas Mavericks sind mit einer überraschenden Niederlage in die Play-offs der Nordamerikanischen Basketball-Liga NBA gestartet. Dirk Nowitzki spielte besonders enttäuschend.

Boston - Gegen Angstgegner Golden State Warriors unterlag das Topteam der regulären Saison am Sonntagabend im ersten Spiel der Serie "best of seven" klar mit 85:97. Für die Mavericks war es gegen die Kalifornier im vierten Spiel der Saison die vierte Niederlage.

Dabei gehörte Dirk Nowitzki zu den großen Enttäuschungen des Abends. Der 28-Jährige erzielte lediglich 14 Punkte. Nur jeder vierte Wurf des Deutschen landete im Korb. Erfolgreichster Werfer der Texaner war Josh Howard mit 21 Punkten. Herausragend war jedoch Golden States Baron Davis, der auf 33 Zähler kam. Beide Teams stehen sich am Mittwoch erneut in Dallas gegenüber. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben