NBA : San Antonio gewinnt gegen Phoenix Suns

Die San Antonio Spurs haben in der Nordamerikanischen Basketball-Liga einen ersten Schritt in Richtung Titel gemacht. Sie gewannen das erste Playoff-Halbfinale bei den Phoenix Suns.

Boston - Die Texaner gewannen mit 111:106 und führen somit in der Serie "Best of Seven" mit 1:0. In der Partie der beiden Topteams ragten bei San Antonio Tim Duncan mit 33 und Tony Parker mit 32 Punkten heraus.

Die Suns mussten in der entscheidenden letzten Minute auf ihren überragenden Spielmacher Steve Nash verzichten. Der Kanadier, der auf 31 Zähler kam, zog sich bei einem Zusammenprall mit Tony Parker eine blutige Nase zu und konnte nicht weiterspielen. Die Verletzung wurde nach dem Spiel mit sechs Stichen genäht. In der Eastern Conference führen die Cleveland Cavaliers nach einem 81:77-Heimsieg gegen die New Jersey Nets ebenfalls mit 1:0. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben