NBA : Siegesserie der Mavericks gestoppt

Die jüngste Siegesserie der Dallas Mavericks ist gestoppt.

Das Team des deutschen Basketball-Stars Dirk Nowitzki verlor am Freitag (Ortszeit) nach zuvor fünf Erfolgen nacheinander in der nordamerikanischen Profiliga NBA gegen die Phoenix Suns mit 106:118. Nowitzki kam nach seiner Auszeit im Spiel bei den Milwaukee Bucks wegen leichter Rückenprobleme wieder zum Einsatz, schaffte aber nur zehn Punkte. Bester Werfer der Mavericks war Monta Ellis mit 33 Zählern. Goran Dragic traf bei den Gästen mit 28 Punkten am besten.

Die Atlanta Hawks mit Aufbauspieler Dennis Schröder dagegen feierten ihren fünften Sieg in Serie. Beim 98:75 bei den Brooklyn Nets kam Schröder auf 13 Punkte. Atlanta liegt in der Eastern Conference auf dem dritten Platz, die Mavericks belegen im Westen Rang sieben. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben