NBA : Spurs gewinnen erstes Finale in Miami

Die San Antonio Spurs haben in der Finalserie der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA das Auftaktspiel gewonnen.

Der viermalige Meister aus Texas kam am Donnerstag (Ortszeit) bei Titelverteidiger Miami Heat zu einem 92:88-Erfolg. Für San Antonio war es der siebte Sieg in Serie in den Playoffs. Angetrieben von einem starken Spielmacher Tony Parker drehten die Gäste durch ein 23:16-Schlussviertel noch die Partie. Parker war mit 21 Zählern der erfolgreichste Werfer, der 37-jährige Tim Duncan steuerte 20 Punkte bei. Miamis Superstar LeBron James gelang mit 18 Punkten, 18 Rebounds und 10 Assists zwar ein Triple Double, dennoch traf er nur sieben seiner 16 Würfe. In der NBA-Historie wurde der Gewinner der Auftaktpartie zu 71 Prozent auch Meister. Die zweite Finalbegegnung findet am Sonntag ebenfalls in Miami statt. Wer als erster vier Spiele gewinnt, ist NBA-Champion. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben