Sport : Neben Gilberto ist auch Fiedler verletzt

-

Im Spiel gegen Hannover 96 hat sich neben Mittelfeldspieler Gilberto auch Torhüter Christian Fiedler verletzt. Gilberto erlitt eine Gehirnerschütterung , wird voraussichtlich aber schon heute aus dem Krankenhaus entlassen . „Es geht ihm gut. Ob er am Samstag in Frankfurt spielen kann, entscheidet sich im Laufe der Woche“, sagte Mannschaftsarzt Ulrich Schleicher. Auch Fiedlers Einsatz in Frankfurt ist noch ungewiss. Der 30-Jährige leidet unter einer Muskelverhärtung im Oberschenkel . Heute wird festgestellt, ob es sich um einen Muskelfaserriss handelt. ist

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben