NEUER FÜCHSE-SPIELER : Talent aus Flensburg

Kurz vor dem Trainingsstart für die neue Saison haben die Füchse Berlin für den linken Rückraum den talentierten Sebastian Schneider verpflichtet. Der 23 Jahre alte kommt aus Hagen und spielte seit Februar 2008 beim Bundesliga-Spitzenklub SG Flensburg-Handewitt. Dort hatte der 1,96 Meter große Schneider zwar noch einen Vertrag bis 2011, hat aber wegen der angespannten finanziellen Situation der SG nunmehr die frühere Wechselchance bekommen. In der vergangenen Saison wurde er 20 Mal eingesetzt und warf dabei 34 Tore. heit

0 Kommentare

Neuester Kommentar