Neuer Job : Arie Haan wird in Albanien Teamchef

Der ehemalige Bundesliga-Trainer unterzeichnet laut albanischer Nachrichtenagentur im Januar einen Zweijahresvertrag.

TiranaDer ehemalige Bundesliga-Trainer Arie Haan ist neuer Teamchef der albanischen Fußball-Nationalmannschaft. Laut einem Bericht der albanischen Nachrichtenagentur ATA wird der Niederländer Anfang Januar in Tirana einen Zweijahresvertrag unterzeichnen. Haan folgt Otto Baric nach, der nach einer 1:6-Niederlage gegen Rumänien in der Qualifikation zur Europameisterschaft 2008 zurückgetreten war.

Der 59 Jahre alte Haan war in der Bundesliga beim VfB Stuttgart und dem 1. FC Nürnberg tätig. Der ehemalige niederländische Nationalspieler und Vizeweltmeister von 1974 und 1978 war 2001 als Sportdirektor bei Austria Wien sowie anschließend als Nationalcoach in China und Kamerun tätig. Ein kurzes Gastspiel gab Arie Haan zwischendurch beim iranischen Spitzenclub Persepolis Teheran. (ctr/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar