Sport : „Neun Monate später haben wir den Beweis“

-

Herr Frommert, was bedeutet das Ergebnis von Jan Ullrichs DNS-Abgleich für T-Mobile?

Wir fühlen uns bestätigt. Damals haben wir Jan Ullrich schließlich suspendiert, weil wir erhebliche Zweifel an seiner Aussage hatten, dass er nie mit Fuentes zusammengearbeitet habe. Als er diese Zweifel nicht beseitigen konnte, folgte aus der Suspendierung die Entlassung. Neun Monate später haben wir den Beweis.

Was werden Sie mit diesem Ergebnis machen?

Für uns ist das Kapitel Jan Ullrich abgeschlossen. Ob wir irgendwann zivilrechtlich gegen ihn vorgehen, müssen unsere Juristen entscheiden. Aber wichtig ist uns dies: Dieser Tag zeigt, dass die Operacion Puerto verwertbare Erkenntnisse gebracht hat. Man sollte daher jetzt auch den anderen verdächtigen Fahrern intensiv nachgehen.

Ullrichs Verteidiger zweifeln an, dass es legal war, nach der Zusammenarbeit mit Fuentes zu fragen. Es sei Privatsache, zu welchem Arzt man gehe.

Aber Jan Ullrich hat diese Erklärung doch freiwillig unterschrieben. Wir haben ihn nicht dazu gezwungen.

Die Fragen stellte Friedhard Teuffel.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben