Sport : Neuner und Peiffer siegen beim Biathlon-Weltcup in Oslo

Oslo - Die Schlussrunde war entspanntes Schaulaufen: Magdalena Neuner hat beim Verfolgungsrennen von Oslo eine starke Leistung gezeigt und ihren 31. Biathlon-Weltcupsieg eingefahren. Zwei Tage nach ihrem Sprinterfolg verwies Neuner die Russin Olga Saizewa mit einem Vorsprung von 36,5 Sekunden auf Rang zwei. Dementsprechend fiel auch die Analyse der Rekordweltmeisterin aus: „Das war heute schon ein bisschen spielerisch“, sagte sie. In der ewigen Bestenliste ist Neuner dank dieses Sieges nun alleinige Zweite hinter Rekordsiegerin Magdalena Forsberg (42). Zudem baute sie ihre Führung im Gesamtweltcup aus.

Sprintweltmeister Arnd Peiffer rundete den aus deutscher Sicht erfolgreichen Tag in Oslo ab. Zwei Stunden nach Neuners Erfolg gewann er dank fehlerfreier Schießleistung das Jagdrennen über 12,5 Kilometer. In 31:44,0 Minuten verwies Peiffer Doppel-Weltmeister Emil Hegle Svendsen aus Norwegen und den Russen Jewgeni Garanitschew deutlich auf die nächsten Plätze und revanchierte sich zugleich für die knappe Niederlage im Sprint, als er 0,7 Sekunden hinter Garanitschew Zweiter geworden war.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben