NEUNERS ZIEL IM EINZEL : NEUNERS ZIEL IM EINZEL

Ein Titel fehlt Magdalena Neuner noch in ihrer Sammlung: Der im Einzelwettkampf über 15 Kilometer. Mit dem längsten Frauen-Rennen des Biathlonsports hatte die 25-Jährige in ihrer Karriere immer wieder zu kämpfen. Mehr als ein Sieg im Weltcup ist für sie dabei nicht herausgesprungen. Das soll sich nun bei ihrer letzten WM ändern. „Ich würde lügen, wenn ich sage, ich hätte nicht den Traum, auch mal im Einzel Gold zu gewinnen“, sagte Neuner vor dem Wettkampf in eben jener Disziplin am heutigen Mittwoch (15.15 Uhr, live bei ARD und Eurosport). Neuner glaubt, dass sie nach drei Medaillen bei drei Wettbewerben in Ruhpolding das Potenzial habe, auch so ein Rennen zu gewinnen. Neben ihr werden Andrea Henkel, Tina Bachmann und Miriam Gössner für Deutschland an den Start gehen. ks

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben