Neureuther : Start bei Olympia 2018?

Skirennfahrer Felix Neureuther hat nach seiner Olympia-Enttäuschung von Sotschi eine Winterspiel-Teilnahme in vier Jahren in Südkorea nicht abgeschrieben.

„Ich würde sehr gerne 2018 auch in Pyeongchang starten, aber das ist derzeit natürlich nicht planbar. Man muss sehen, wie der Körper mitmacht. Ich fühle mich zwar insgesamt gut. Aber ich stehe auch jeden Tag mit Schmerzen auf, mache jeden Morgen Gymnastik. Vor allem der Rücken und die Knie brauchen viel Aufmerksamkeit“, sagte Neureuther in einem Interview der „Sportbild“.

Der 29-Jährige hofft zudem, dass die dreimalige Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch noch bis 2015 weiterfährt. (dpa)

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben