NHL : Boston verliert Playoff-Auftakt gegen Detroit

Die Boston Bruins sind ohne den langzeitverletzten Dennis Seidenberg mit einer Niederlage in das Playoff-Duell mit den Detroit Red Wings gestartet.

Der Stanley-Cup-Sieger von 2011 unterlag am Freitag (Ortszeit) vor heimischer Kulisse mit 0:1 (0:0, 0:0, 0:1) dem NHL-Meister von 2008. Den entscheidenden Treffer 3:01 Minuten vor der Schlusssirene erzielte Pavel Datsyuk. Seidenberg kann seit seinem Kreuz- und Innenbandriss im rechten Knie Ende Dezember nicht spielen. Entschieden ist das Achtelfinale der nordamerikanischen Eishockey-Liga, wenn eine Mannschaft vier Spiele gewonnen hat. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben