NHL : Chicago vor Einzug ins Finale

Traditionsclub Chicago Blackhawks steht dicht vor dem Einzug ins Stanley-Cup-Finale der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL.

Der viermalige Champion siegte bei Titelverteidiger Los Angeles Kings am Donnerstag (Orstzeit) 3:2 und ging damit in der Serie „Best of seven“ mit 3:1 Siegen in Führung. Mit einem Sieg am Samstag im fünften Spiel vor heimischer Kulisse kann Chicago den Endspiel-Einzug perfekt machen. Der Sieger der Serie spielt in den Endspielen um den Stanley Cup gegen den Gewinner der Serie zwischen den Boston Bruins und den Pittsburgh Penguins. Nach drei Spielen steht es zurzeit 3:0 für das Team aus Boston mit dem deutschen Nationalspieler Dennis Seidenberg.

In Los Angeles erzielte Marian Hossa in der 42. Minute den Siegtreffer für Chicago. Zuvor waren die Kings zweimal durch Slawa Wojnow (4.) und Dustin Penner (23.) in Führung gegangen, doch die Gäste antworteten jeweils durch Bryan Bickell (14.) und Patrick Kane (39.) mit dem Ausgleich. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben