NHL : Frederik Tiffels als einziger Deutscher gedraftet

Der Kölner Frederik Tiffels ist als einziger Deutscher beim NHL-Draft genommen worden. Die Pittsburgh Penguins drafteten ihn an 167. Stelle.

Connor McDavid von den Erie Otters aus der Ontario Hockey League (OHL) wurde an erster Stelle beim NHL-Draft gezogen. McDavid wird künftig für die Edmonton Oilers auflaufen. Seit 2010 ist McDavid bereits der vierte Spieler, den die Oilers an Nummer eins zogen. Unter den 211 gedrafteten Spielern beim Zwei-Tage-Happening in Florida war mit Frederik Tiffels nur ein Deutscher. Der gebürtige Kölner wurde in der sechsten Runde an insgesamt 167. Stelle von den Pittsburgh Penguins ausgewählt. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben