NHL : Kein Erfolg der Deutschen

Deutsche ohne NHL-Erfolg: Pittsburgh und Boston verlieren

Die deutschen Eishockey-Profis Christian Ehrhoff, Marcel Goc und Dennis Seidenberg haben in der nordamerikanischen Profiliga NHL am Mittwoch (Ortszeit) Niederlagen kassiert. Die Pittsburgh Penguins mussten sich mit Ehrhoff und Goc den Chicago Blackhawks mit 2:3 nach Penaltyschießen geschlagen geben.  Goc und Ehrhoff waren mit ihrem Team mit 0:2 in Rückstand geraten. Zum Treffer von Steve Downie zum 2:2 knapp acht Minuten vor Ende der regulären Spielzeit leistete Goc die Vorarbeit. Im Penaltyschießen unterlagen die Penguins, die in der Metropolitan Division mit 60 Punkten Zweiter bleiben.

Dennis Seidenberg verlor mit den Boston Bruins in Denver den Colorado Avalanche ebenfalls mit 2:3 nach Penaltyschießen. Seidenberg kam auf 21:53 Minuten Einsatzzeit. Nur Zdeno Chara stand mit über 25 Minuten länger auf dem Eis. Boston ist mit 57 Punkten Vierter in der Atlantic Division. (dpa)

Deutsche Sportler in den US-Profiligen
Dirk Nowitzki. Die Basketballlegende aus Würzburg gehört mit seinen 2,13 Metern zu den besten Spielern des Basketballsports. Die Nummer 41 spielt seit 1999 bei den Dallas Mavericks und wurde 2011 zum Sportler des Jahres in Deutschland gewählt. Im selben Jahr gewann Nowitzki mit seinem Team als erster Deutscher das NBA-Finale und wurde dort auch zum besten Spieler gewählt.Weitere Bilder anzeigen
1 von 16Foto: dpa
06.11.2014 15:18Dirk Nowitzki. Die Basketballlegende aus Würzburg gehört mit seinen 2,13 Metern zu den besten Spielern des Basketballsports. Die...

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben