NHL : Niederlage für Seidenberg

Für den deutschen Star-Verteidiger Denis Seidenberg gab es mit den Boston Bruins in der NHL ein 5:6 gegen Montreal.

Niederlage für Dennis Seidenberg und die Boston Bruins: Der Verteidiger aus Villingen-Schwenningen unterlag mit den Boston Bruins in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL den Montreal Canadiens 5:6 nach Penaltyschießen. Trotz der Niederlage bleibt Boston als Vierter im Osten und mit elf Punkten Vorsprung auf die achtplatzierten New York Rangers auf Play-off-Kurs. Dennis Seidenberg stand 27:55 Minuten auf dem Eis. Einen besseren Tag erwischten indes die San Jose Sharks ohne ihren verletzten Torhüter Thomas Greiss. Das Team aus Kalifornien schlug die Anaheim Ducks mit 4:0 und bleibt auf Play-off-Kurs. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben