NHL : Niederlagen für Deutsche Profis

Die deutschen Eishockey-Profis haben in der NHL ausnahmslos Niederlagen kassiert.

Die Pittsburgh Penguins mit dem Trio Thomas Greiss, Christian Ehrhoff und Marcel Goc verloren am Donnerstagabend (Ortszeit) gegen die Vancouver Canucks 0:3. Goc kam nach seiner Verletzungspause erstmals wieder zum Einsatz, Greiss durfte diesmal anstelle von Marc Fleury ins Tor.

Dennis Seidenberg unterlag in der nordamerikanischen Profiliga mit seinen Boston Bruins den San José Sharks 4:7. Der Nationalverteidiger leistete die Vorarbeit zum 2:0. Tobias Rieder war mit den Arizona Coyotes beim 0:4 gegen die Los Angeles Kings chancenlos. Korbinian Holzer musste sich mit den Toronto Maple Leafs den New Jersey Devils 3:5 geschlagen geben. In der Western Conference liegt Arizona auf dem vorletzten Platz der Tabelle. (dpa)

Deutsche Sportler in den US-Profiligen
Dirk Nowitzki. Die Basketballlegende aus Würzburg gehört mit seinen 2,13 Metern zu den besten Spielern des Basketballsports. Die Nummer 41 spielt seit 1999 bei den Dallas Mavericks und wurde 2011 zum Sportler des Jahres in Deutschland gewählt. Im selben Jahr gewann Nowitzki mit seinem Team als erster Deutscher das NBA-Finale und wurde dort auch zum besten Spieler gewählt.Weitere Bilder anzeigen
1 von 16Foto: dpa
06.11.2014 15:18Dirk Nowitzki. Die Basketballlegende aus Würzburg gehört mit seinen 2,13 Metern zu den besten Spielern des Basketballsports. Die...

0 Kommentare

Neuester Kommentar