NHL : Seidenberg führt Boston zu Sieg

Der überragende deutsche NHL-Profi Dennis Seidenberg hat seine Boston Bruins beim 4:2 bei den Edmonton Oilers zum vierten Sieg in Serie verholfen. Am Donnerstag (Ortszeit) gelangen dem Nationalverteidiger ein Tor und eine Vorarbeit.

Für Seidenberg, der zum besten Spieler der Partie gekürt wurde, war es in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga der erste Torerfolg dieser Saison. Der Stanley-Cup-Sieger von 2011 und aktuelle Vizemeister befindet sich als bestes Team der Ost-Staffel weiterhin klar auf Play-off-Kurs.

Davon ist Christian Ehrhoff mit seinen Buffalo Sabres weit entfernt. Die Sabres verloren bei den Ottawa Senators 1:2. Mit nur 16 Zählern ist das Ehrhoff-Team abgeschlagen das schlechteste Team der gesamten Liga. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar