NHL : Seidenberg mit Boston auf Playoff-Kurs

Der deutsche Verteidiger Dennis Seidenberg liegt mit den Boston Bruins in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL aussichtsreich auf Playoff-Kurs.

Gegen die Toronto Maple Leafs gewann Boston am Samstag (Ortszeit) mit 2:1 nach Penaltyschießen. In der Eastern Conference stehen die Bruins auf Rang acht. Ohne den weiter verletzten Verteidiger Christian Ehrhoff mussten die Pittsburgh Penguins einen Rückschlag hinnehmen. Pittsburgh unterlag bei den Columbus Blue Jackets mit 3:5. Trotz der zweiten Niederlage nacheinander haben die Penguins weiter gute Chancen auf die Playoffs.

Die Arizona Coyotes, die längst raus sind aus dem Rennen, gewannen mit dem deutschen Nationalstürmer Tobias Rieder gegen die San Jose Sharks mit 5:3. Rieder steuerte eine Torvorlage zum zwischenzeitlichen 4:2 von Mark Arcobello bei. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben