NHL : Seidenberg mit Boston auf Playoff-Kurs

Der deutsche Eishockey-Nationalspieler Dennis Seidenberg bleibt mit den Boston Bruins in der nordamerikanischen Profiliga NHL auf Playoff-Kurs.

Der Stanley-Cup-Sieger von 2011 kam am Donnerstag (Ortszeit) zu einem 4:1 gegen die Florida Panthers mit dem Deutschen Marcel Goc und verbuchte den 10. Sieg aus den vergangen 13 Spielen. Mit 39 Punkten ist Boston damit das drittbeste Team der Eastern Conference. Der gebürtige Münchner Korbinian Holzer verlor dagegen mit den Toronto Maple Leafs gegen die Pittsburgh Penguins 1:3. Die San Jose Sharks, bei denen der Füssener Torhüter Thomas Greiss nicht im Kader stand, gewannen gegen die Los Angeles Kings 4:3. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar