Nominierung : Der deutsche Kader bei der Leichtathletik-WM

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat sein vorläufiges Aufgebot für die WM vom 15. bis zum 23. August in Berlin bekannt gegeben. Hier die Liste der nominierten Athleten.

Friedhard Teuffel
Leichtathletik: Deutsche Meisterschaften 2009
WM-Heimspiel. Der Berliner Robert Harting.Foto: ddp

74 Athleten hat der DLV bislang für die WM nominiert. Bis auf die 4x400-Meter-Staffel der Frauen haben sie alle die Qualifizierungsnormen des Verbands erfüllt. Das endgültige Aufgebot bestimmt der Verband am 2. August, nach der DLV-Gala in Wattenscheid. "85 Starter plus X", erwartet DLV-Sportdirektor Jürgen Mallow. Bis dahin bestehen noch einige Chancen, die Normen zu erfüllen, etwa bei verschiedenen Meetings, der Universiade oder der U-23-Europameisterschaft. Einigen Athleten, die die Norm bisher einmal erfüllt haben, hat der DLV die Nominierung schon zugesagt, unter anderem der Hürdensprinterin Carolin Nytra. Außerdem werden manche Sprinter nicht nur in der Staffel, sondern auch im Einzel starten dürfen. Mit einem Widerruf der Nominierung befasst sich der Verband nur, wenn ein Athlet bis zur WM gar keine Leistung mehr bringt oder sich verletzt. Tritt das nicht ein, hat auch ein Athlet mit einer ausgezeichneten Leistung nicht mehr die Chance, sich nachträglich für die WM zu qualifizieren. Einige Disziplinen wird der Verband bewusst wegen Leistungsschwäche nicht besetzten, etwa die 1500 Meter und die 5000 Meter der Frauen.

FRAUEN
4 x 100 m: Verena Sailer (MTG Mannheim), Marion Wagner (USC Mainz), Anne Möllinger (MTG Mannheim), Cathleen Tschirch (Bayer Leverkusen), Lisa Schorr (SV Saar 05 Saarbrücken)
4 x 400 m: Sorina Nwachukwu (Bayer Leverkusen), Claudia Hoffmann (SC Potsdam), Esther Cremer (TV Wattenscheid), Jonna Tilgner (Bremer LT)
10.000 m: Sabrina Mockenhaupt (Kölner Verein für Marathon)
Marathonlauf: Sabrina Mockenhaupt (Kölner Verein für Marathon), Irina Mikitenko (TV Wattenscheid), Susanne Hahn (SV Saar 05 Saarbrücken), Melanie Kraus (Bayer Leverkusen), Luminita Zaituc (LG Braunschweig)
3000 m Hindernis: Antje Möldner (SC Potsdam)
20 km Gehen: Sabine Krantz (TV Wattenscheid)
Hochsprung: Ariane Friedrich (Eintracht Frankfurt)
Stabhochsprung: Silke Spiegelburg (Bayer Leverkusen), Kristina Gadschiew (LAZ Zweibrücken), Anna Battke (USC Mainz)
Weitsprung: Bianca Kappler (LC asics Rehlingen), Beatrice Marscheck (LAZ Gießen)
Dreisprung: Katja Demut (TuS Jena)
Kugelstoß: Nadine Kleinert (SC Magdeburg), Denise Hinrichs (TV Wattenscheid), Christina Schwanitz (Neckarsulmer SU)
Diskuswurf: Nadine Müller (Hallesche LAF), Franka Dietzsch (SC Neubrandenburg)
Hammerwurf: Betty Heidler (Eintracht Frankfurt), Kathrin Klaas (Eintracht Frankfurt), Andrea Bunjes (Eintracht Frankfurt)
Speerwurf: Christina Obergföll (LG Offenburg), Steffi Nerius (Bayer Leverkusen), Linda Stahl (Bayer Leverkusen)
Siebenkampf: Jennifer Oeser (Bayer Leverkusen), Lilli Schwarzkopf (LG Paderborn), Julia Mächtig (SC Neubrandenburg)

MÄNNER
200 m:  Aleixio Platini Menga (Bayer Leverkusen)
4 x 100 m: Marius Broening  (LAV asics Tübingen), Tobias Unger (LAZ Salamander Kornwestheim), Stefan Schwab (TSV Schwarzenbek), Alexander Kosenkow (TV Wattenscheid), Martin Keller (LAC Erdgas Chemnitz)
4 x 400 m: Martin Grothkopp (Dresdner SC 1898), Jonas Plass (asics Team Wendelstein), Ruwen Faller (SC Magdeburg), Thomas Schneider (SC Potsdam), Eric Krüger (SC Magdeburg)
1500 m: Carsten Schlangen (LG Nord Berlin), Stefan Eberhardt (Laufclub Erfurt)
Marathonlauf: André Pollmächer (LAC Erdgas Chemnitz), Martin Beckmann (LG Leinfelden-Echterdingen, Falk Cierpinski (SG Spergau), Tobias Sauter (SG Spergau), Stefan Koch (LG Braunschweig)
110 m Hürden: Matthias Bühler (LG Offenburg), Helge Schwarzer (Hamburger SV), Alexander John (LAZ Leipzig).
400 m Hürden: Thomas Goller (TV Wattenscheid)
20 km Gehen: André Höhne (SCC Berlin)
50 km Gehen: André Höhne (SCC Berlin)
Hochsprung: Raul Spank (Dresdner SC 1898)
Stabhochsprung: Alexander Straub (LG Filstal), Malte Mohr (Bayer Leverkusen), Tobias Scherbarth (Bayer Leverkusen)
Weitsprung: Sebastian Bayer (Bremer LT)
Kugelstoß: Ralf Bartels (SC Neubrandenburg), Peter Sack (LAZ Leipzig)
Diskuswurf: Robert Harting (SCC Berlin)
Hammerwurf: Markus Esser (Bayer Leverkusen), Sergej Litvinov (Eintracht Frankfurt)
Speerwurf: Mark Frank (1.LAV Rostock)
Zehnkampf: Michael Schrader (LAV Bayer Uerdingen/Dormagen), Pascal Behrenbruch (Eintracht Frankfurt), Norman Müller (Hallesche LAF)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben