Nordische Kombination : Deutsche siegen in Schonach

Die deutschen Kombinierer haben bei ihrem Heim-Weltcup in Schonach den Team-Wettbewerb gewonnen.

Nach der Führung im Springen waren Tino Edelmann, Björn Kircheisen, Johannes Rydzek und Eric Frenzel am Samstag auch im 4x5-Kilometer-Lauf nicht zu schlagen. Das Quartett des Deutschen Skiverbandes setzte sich bei starkem Regen und heftigem Wind vor Norwegen und Frankreich durch. „Wir sind über den Sieg glücklich. Wir konnten endlich mal wieder die Norweger schlagen“, sagte Bundestrainer Hermann Weinbuch und lobte seine Athleten. „Alle vier waren taktisch wirklich gut.“ (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar