NORDISCHE KOMBINATION : Edelmann muss ohne neue Bindung springen

Tino Edelmann darf bei der WM-Entscheidung der

Nordischen Kombinierer von der Großschanze am Mittwoch nicht mit seiner neuen Skibindung starten. Der Internationale Skiverband entschied, dass es sich um eine technische Neuentwicklung handele und die Bindung nicht zulässig sei. Im Teamwettbewerb auf der Normalschanze, bei dem das deutsche Team am Montag Silber gewonnen hatte, war Edelmann mit der neuen Bindung gesprungen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben