Sport : NORDKOREA – ELFENBEINKÜSTE

Gruppe G, Mbombela-Stadion, Nelspruit, 16.00 Uhr, live bei Einsfestival und Sky

Hoffentlich sind die 22 Spieler gut instruiert. Vielleicht hat Guy Demel noch einmal seine deutschen Kollegen angerufen, um sich ihre Erfahrungen aus erster Hand schildern zu lassen. Denn: Das Grauen der Hartbandagierten kehrt zurück. Es hört auf den Namen Undiano. Alberto Undiano Mallenco. Miroslav Kloses Liebestöter möchte seine Kartenstatistik bei dieser WM weiter ausbauen. Vielleicht werden die Farbenspiele des Unparteiischen das Interessanteste an dieser Partie, die ansonsten einem seichten sommerlichen Abschiedskonzert gleichen könnte. Nordkorea ist raus, die Elfenbeinküste praktisch auch. Die Asiaten immerhin sorgten während ihres zweiwöchigen Turnieraufenthalts für unterhaltsame Geschichten – und hinterlassen mehr Fragezeichen als Erkenntnisse. Getürmte Spieler, chinesische Stimmungssöldner, heimatliche Fernseh-Blackouts? Was stimmte, weiß niemand. Ab morgen interessiert es dann auch keinen mehr.

Schiedsrichter: Alberto Undiano (Spanien)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben