Norwegen : Fjörtoft wird Manager der Nationalelf

Der ehemalige Bundesliga-Profi Jan Aage Fjörtoft wird Teammanager der norwegischen Fußball-Nationalmannschaft.

„Ich bin stolz, bekanntzugeben, dass ich der neue Teammanager von Norwegens Nationalteam bin“, twitterte der 47-Jährige am Dienstag. „Werde eng mit Nationaltrainer Högmo zusammenarbeiten.“ Fjörtoft soll die Skandinavier, die die WM-Teilnahme in Brasilien verpasst haben, mit Chefcoach Per-Mathias Högmo zur Europameisterschaft 2016 in Frankreich führen. In der Qualifikation treffen die Norweger auf Italien, Kroatien, Bulgarien, Aserbaidschan und Malta.
Fjörtoft spielte von 1998 bis 2001 bei Eintracht Frankfurt und bestritt für seine Heimat 71 Länderspiele. Kultstatus erhielt der Angreifer nach seinem Übersteiger-Tor 1999, als er seinem Club beim 5:1 gegen den 1. FC Kaiserslautern in der letzten Minute den Klassenerhalt sicherte. In der Bundesliga ist er noch als Sky-Experte tätig.(dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar