Sport : NOTATIONEN

-

Weselin Topalow ­

Viswanathan Anand:

1. d4 Sf6 2. c4 e6 3. Sf3 b6 4. g3 (Das Fianchetto spielt Topalow am liebsten gegen die damenindische Verteidigung. In diesem Jahr hat er damit auch Anand schon bezwungen.) 4...La6 5. b3 Lb4+ 6. Ld2 Le7 7. Lg2 c6 8. Lc3 d5 9. Se5 Sfd7 10. Sxd7 Sxd7 11. Sd2 0–0 12. 0–0 Tc8 13. e4 c5 (Altbekanntes Bauernchaos im Zentrum. Die Frage ist, wer von beiden zu Hause tiefer analysiert hat.) 14. exd5 exd5 15. dxc5 dxc4 16. c6 (Dieser weit vorgerückte Freibauer wird zum Ass im Ärmel Topalows.) 16...cxb3 17. Te1 b2 (Lenkt den Läufer nach b2, wo er bald von einem schwarzen Springer auf d3 aufgegabelt werden könnte.) 18. Lxb2 Sc5 19. Sc4!? Lxc4 20. Dg4 Lg5 (Nicht 20...Lf6? 21. Lxf6 Dxf6 22. Dxc4, mit weißem Vorteil.) 21. Dxc4 Sd3 22. La3 Sxe1 23. Txe1 Te8 24. Txe8+ Dxe8 25. Ld5 (Topalow hat eine Qualität hergegeben und setzt auf die Kraft seines Läuferpaars im Zusammenspiel mit dem Freibauern.) 25...h5 26. Kg2 Le7 27. Lb2 Lf6 28. Lc1 De7 29. Le3 Tc7 30. h4 Le5 31. Dd3 Ld6 32. Lg5 De8 33. Df3 b5 (Anand hat den Freibauern zuverlässig blockiert und plant, selber einen am Damenflügel zu bilden. Falls nun 34. Dxh5, so 34...Txc6!) 34.Le3 De5 35. Dd1 De8 36. Dxh5 Txc6 37. Lxa7 (Typisch Topalow – er will gewinnen! Nach 37.Lxc6 Dxc6+ 38.Df3 hätte keiner etwas zu befürchten gehabt.) 37...Ta6 38. Ld4 Lf8 39. Le5 b4 40. Df5 g6 41. Df4 De7 42. Ld4 Ta5 43. Df3 Lg7 44. Lb6 Tb5 45. Le3 Lc3?! (Allmählicher Kontrollverlust. Statt dessen hätte Viswanathan Anand nach dem Damentausch 45...Df6 46.De4 De5 47.Dxe5 Lxe5 selber noch ein paar Gewinnversuche unternehmen können, trotz aller Remistendenzen.) 46. Lg5! Da7? (Übersieht offenbar den 49. Zug von Weiß. Ein Remis erzwang 46...Df8! 47.Dd3 Tb6 48.Le3 Tf6 49.Lg5 Td6 50.Lf4 Tf6 51.Lg5.) 47. Dd3 (Mit der Doppeldrohung 48.Dxb5 und 48.Dxg6+.) 47...Tb6 (Oder 47...Db6 48.Ld8! Dxd8?? 49.Lxf7+.) 48. Le3 Da6 49. Lxf7+! Kxf7 50. Dd7+ Kf8 51. Dd8+ Kf7 52. Dc7+ Kg8 53. Dxb6 Dxa2 54. Dxg6+ Kh8 (Mit zwei Mehrbauern steht Topalow nahezu auf Gewinn. Anands letzte Hoffnung ist der bBauer.) 55. Dc6 Df7 56. g4 Lg7 57. h5 b3 58. De4 b2 59. h6 Lf6 60. Ld4 Kg8 61. Lxf6? (Bessere Gewinnchancen versprach 61.Lxb2! Lxb2 62.g5, mit den Ideen g5-g6 und f2-f4.) 61...Dxf6 62. Kg3 Db6! 63. Dc4+ Kh7 64. g5 Dg6 (Bloß nicht 64...b1D?? 65. Df7+ Kh8 66.Dg7 matt.) 65.Dc7+ Kg8 66. Db8+ Kf7 67. Db7+ Kf8 68. Db8+ Kf7 69. Db3+ Kf8 70. Df3+ Ke7 71. De3+ Kd7 72. Dd4+ Ke6 (Zum ewigen Schach führte 72...Dd6+! 73.Dxd6+ Kxd6 74.h7 b1D 75.h8D Dg1+ 76.Kf3 Dd1+ 77.Kf4 Dc1+.) 73. Dxb2 (Ähnlich wie in der letzten Anmerkung sähe es nach 73.Dc4+ aus, z.B. 73...Ke7 74.Dc7+ Ke8 75.De5+ Kd7 76.Dg7+ Dxg7 77.hxg7 b1D 78.g8D Dg1+ usw.) 73...Dxg5+ 74. Kf3 Dh5+ 75. Ke4 Df5+ 76. Ke3 Dg5+? (Korrekt war 76...Dh3+! Der Bauer h6 würde entweder mit Schachgebot fallen oder der weiße König müsste seiner Dame das Feld b6 versperren, z.B. 77.Kd4 Dg4+ 78.Kc5 Dg5+ 79.Kb4 Dxh6.) 77. f4 Dg3+ 78. Ke4 De1+ 79. Kf3 Df1+ 80. Kg3 Dg1+ 81. Dg2 Db1 82. Dc6+ Kf7 83. Dd7+ Kf6 84. Dg7+ Ke6 85. De5+? (Einfach gewonnen hätte 85.f5+! Kxf5? 86.Dh7+ bzw. 85...Dxf5 86.h7 Dd3+ 87.Kh4 Dd8+ 88.Dg5.) 85...Kf7 86. Dh5+ Kf6 87. Dg5+ Kf7 88. Dh5+ Kf6 89. Dh4+ Kf7 90. h7? (Es war mittlerweile schwierig, dem ewigem Schach zu entkommen, aber nach diesem Fehler ist es für Topalow unmöglich.) 90...De1+ 91. Kg4 Dd1+! 92. Kg5 Dd8+! 93. Kh5 Dd5+ 94. Dg5 Dh1+! 95. Dh4 Dd5+ 96. Kg4 Dd1+ 97. Kg3 De1+ remis.

M.B.

0 Kommentare

Neuester Kommentar