Sport : Novakovic rettet Köln

Frankfurt – Köln 2:2

Frankfurt am Main - Zweimal ging die Frankfurt Eintracht in Führung, zweimal konnte Milivoje Novakovic für den 1. FC Köln ausgleichen. Marco Russ und Martin Fenin hatten für die Eintracht beim 2:2 (1:0) getroffen. „In der ersten Halbzeit waren wir nur anwesend, haben überhaupt nicht ins Spiel gefunden“, sagte Kölns Trainer Christoph Daum. Eintracht-Kapitän Chris sah nach einer Notbremse gegen Sergiu Radu die Rote Karte, den Foulelfmeter verwandelte Novakovic zum 2:2-Endstand. Frankfurts Trainer war mit dem Unentschieden alles andere als zufrieden: „Wir haben es versäumt, in der ersten Halbzeit unsere Chancen zu nutzen. Deshalb haben wir zwei Punkte verloren.“ dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben