Sport : Nowotny geht

-

Nationalspieler Jens Nowotny wird Bayer Leverkusen am Saisonende verlassen . „Er hat mir mitgeteilt, dass er etwas Neues machen möchte. Ich finde es schade, aber es ist zu respektieren“, sagte Bayers Sportdirektor Rudi Völler.

Wohin der 32 Jahre alte Abwehrchef nach zehn Jahren in Leverkusen wechseln wird, ist offen. Von Bayer erhält er eine Abfindung von rund 4,7 Millionen Euro. „Es ist für mich die letzte Chance, noch mal die Gelegenheit zu ergreifen, im Ausland was zu erreichen“, sagte Nowotny im DSF. Der AC Florenz soll Interesse an einer Verpflichtung Nowotnys haben. Nach juristischen Streitereien war Nowotny von Bayer zwischenzeitlich suspendiert worden. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben