Nürnberg : Neuzugang vom FC Arsenal

Der Schweizer Rechtsverteidiger Martin Angha ist der erste Neuzugang des Fußball-Bundesligisten 1. FC Nürnberg für die kommende Saison.

Der 19-jährige Nachwuchsprofi vom englischen Topclub FC Arsenal unterzeichnete in Franken einen Vierjahresvertrag, wie beide Vereine am Mittwoch mitteilten. „Er hat in London sein Potenzial nachgewiesen und soll nun beim Club den nächsten Schritt in seiner Entwicklung machen“, äußerte FCN-Sportvorstand Martin Bader.

Bereits am Dienstag hatte das Schweizer Online-Portal „20min.ch“ über den bevorstehenden Wechsel berichtet. Beim FC Arsenal spielte Angha fast nur in der Reservemannschaft, kam in dieser Saison aber auch einmal in der Champions League zum Einsatz. Bei der Londoner 1:2-Niederlage in Piräus durfte Angha sieben Minuten lang ran. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben