Sport : Nur Ramelow fehlt

-

Nach der Siegesserie in der Bundesliga, drei Debütanten in der Nationalelf und dem beschlossenen Stadionausbau kann Bayer Leverkusen seine Erfolgsgeschichte nun auf internationaler Ebene fortsetzen. Vor dem Viertelfinal-Hinspiel im Uefa-Cup gegen Spaniens Vertreter CA Osasuna (heute, 19 Uhr, live bei Premiere) gibt sich Trainer Michael Skibbe zuversichtlich. „Wir haben uns international stabilisiert und werden mit breiter Brust in diese Spiele gehen.“ Bayer kann wieder auf die zuletzt gesperrten Karim Haggui und Castro zurückgreifen. Lediglich Kapitän Carsten Ramelow fehlt wegen anhaltender Knieprobleme. Dagegen hat gerade der oft kritisierte Sergej Barbarez sein Image bei den Bayer-Fans mit den beiden Toren in Mainz aufpoliert. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben