Offiziell : Mustafi beim FC Valencia vorgestellt

Fußball-Weltmeister Shkodran Mustafi ist am Donnerstag offiziell als Neuzugang beim spanischen Erstligisten FC Valencia präsentiert worden.

Der Gewinn des Liga-Titels der Primera División sei trotz der sehr starken Konkurrenz um Real Madrid und den FC Barcelona möglich, sagte der 22-jährige Abwehrspieler im Trainingszentrum des sechsmaligen spanischen Meisters.

Mustafi habe einen Fünfjahresvertrag bis zum 30. Juni 2019 unterschrieben, teilte der Verein mit. Nach Medienberichten zahlten die „Ches“ dem italienischen Erstligisten Sampdoria Genua für den Sohn albanischer Eltern eine Ablösesumme von acht Millionen Euro. Mustafi hatte in Genua noch einen Vertrag bis 2016. Er kommt als Ersatz für den französischen Innenverteidiger Jérémy Mathieu, der für eine Ablösesumme von 20 Millionen Euro zum FC Barcelona gewechselt ist. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben