Sport : Oh, wie war das schön

EINE KUGEL BITTE

Man kann es so sehen: Eine Papierkugel trägt die Schuld, warum der Hamburger SV so eine traurige Saison erlebt. Diese Papierkugel hatte im Uefa-Cup-Halbfinal-Rückspiel den Lauf des Balles so unglücklich abgelenkt, dass ihn HSV-Verteidiger Michael Gravgaard versehentlich zur Ecke schlug. Diese nutzte Werder zum entscheidenden 3:1 – und warf Hamburg aus dem Uefa-Cup. Der Fernsehsender „Sat 1“ sprach der Kugel sofort Kultstatus zu und versteigerte sie für 4510 Euro. Die Fans spotteten. „Die Kugel stand im Abseits“, monierte einer, vermutlich ein HSV-Anhänger. Piotr Trochowski aber hätte all das verhindern können, wenn er nach der Ecke nicht den heranstürzenden Torschützen Frank Baumann angeschossen hätte. Eigentlich ist alles Trochowskis Schuld. So kann man es auch sehen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben