Sport : OHNE …

Roger Guerreiro wirbelt im polnischen Mittelfeld

Was im Klubfußball gang und gäbe ist, setzt sich nun auch in Nationalteams durch: Wenn’s nicht läuft, wird ein Brasilianer gekauft. Bzw. eingebürgert. Roger Guerreiro, erst seit 2006 in Warschau, wurde am 17. April 2008 Pole. Gerade noch rechtzeitig zur EM.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben