Sport : Olympia 2000: Noch 3 Tage

Huber sagt Olympia-Teilnahme ab

Anke Huber hat ihre Teilnahme am olympischen Tennisturnier abgesagt. Eine Untersuchung an der Heidelberger Uniklinik machte alle Hoffnungen zunichte, die im Doppel-Viertelfinale der US Open erlittene Handverletzung könne sich rechtzeitig bessern. Stattdessen wurde ein Strecksehnenabriss des rechten Armes festgestellt. "Ich hatte mich wahnsinnig auf Sydney, die Spiele und das Olympische Dorf gefreut", sagte Huber, "aber die Gesundheit geht vor."

Vom Winde verweht

Aufgrund heftiger Stürme auf dem Penrith Lake droht zum Auftakt der Olympischen Spiele den Slalom-Kanuten die erste Verschiebung der Wettkämpfe. Im künstlich angelegten Wildwasserstadion herrschten so irreguläre Bedingungen, dass ein vernünftiges Training unmöglich war. Unter den Teamführern herrscht Einigkeit, dass die Bedingungen in den Morgenstunden günstiger wären. Das Fernsehen beharrt aber auf eine Übertragungszeit ab 14.00 Uhr.

Fußball ohne Fußball

Kameruns Fußballer sind vor ihrem Auftaktspiel beim Olympia-Turnier gegen Kuwait offenbar nervös. Vor lauter Aufregung vergaßen sie bei der Fahrt zum ersten Training die Bälle. In der gesamten Delegation hatte nach der Ankunft in Brisbane niemand an das wichtigste Arbeitsgerät gedacht.

Hunter jagt nicht nach Gold

Kugelstoß-Weltmeister C. J. Hunter hat auf eine Olympiateilnahme verzichtet. Der 31-jährige Ehemann von US-Sprintstar Marion Jones fühlt sich wegen eines Meniskusschadens im linken Knie nicht fit.

0 Kommentare

Neuester Kommentar