• Olympia 2000: Wofür es sich bei Olympia am Donnerstag lohnt, die Nacht zum Tag zu machen.

Sport : Olympia 2000: Wofür es sich bei Olympia am Donnerstag lohnt, die Nacht zum Tag zu machen.

1.10 Uhr Synchronspringen der Frauen. Ehrlich gesagt, wie es um die Medaillenchancen der deutschen Synchronspringerinnen steht, ist hier nicht bekannt. Ist aber auch nicht so wichtig. Wer will das noch wissen angesichts des traurigen Bildes, das die deutschen Olympioniken im Medaillenspiegel abgeben? Als Deutscher sollte man in den letzten Tagen der Spiele von Sydney keine Gedanken an Leistungen verschwenden, sondern andere Prioritäten setzen. Zum Beispiel die Ästhetik der Spiele genießen. Und was liegt da näher, als sich das Synchronspringen der Frauen vom Turm anzusehen, wo spektakulär die Elemente verbunden werden. Erst wirbeln die Synchronspringerinnen gemeinsam durch die Luft, dann tauchen sie ins Wasser, und schließlich klettern sie auf die Erde zurück. Fehlt eigentlich nur noch das Feuer. Aber vielleicht zündet sich ja eine Athletin am Beckenrand noch eine Zigarette an.

0 Kommentare

Neuester Kommentar