Olympia 2020 : IOC-Delegation in Tokio eingetroffen

Die zuständige Kommission des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) ist in Tokio zu einer insgesamt viertägigen Inspektion des japanischen Olympia-Bewerbers für die Spiele 2020 eingetroffen.

Tokios Gouverneur Naoki Inose und der Präsident des Nationalen Olympischen Komitees, Tsunekazu Takeda, begrüßten die Delegation am Freitag. Die Inspektion beginnt an diesem Montag. „Wir werden ihnen eine Gastlichkeit bieten, wie es nur eine Stadt wie Tokio kann“, versprach Inose. Tokio ist die erste von drei Stationen für die IOC-Delegation.
Vom 18. bis 21. März ist Madrid, vom 24. bis 27. März die Türkei an der Reihe. Dabei werden Kriterien wie Transport, die Wettkampfstätten oder auch die Sicherheit geprüft. Vergeben werden die Spiele 2020 vom IOC am 7. September in Buenos Aires.(dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar