Olympia 2024 : Papst unterstützt Roms Bewerbung

Papst Franziskus hat der italienischen Hauptstadt Rom zu ihrer Kandidatur für die Olympischen Spiele 2024 gratuliert.

„Die besten Wünsche für die Kandidatur Roms für die Olympischen Spiele 2024“, sagte das 78 Jahre alte Oberhaupt der katholischen Kirche bei einer Audienz für Sportler und Vertreter des Nationalen Olympischen Komitees Italiens (Coni) am Freitag. Mit Blick auf sein Alter kommentierte der fußballbegeisterte Argentinier schmunzelnd: „Ich werde nicht dabei sein.“

Zu Spekulationen, einige der Wettbewerbe oder Disziplinen könnten im Vatikan stattfinden, äußerte sich der Papst nicht. Italienische Medien hatten berichtet, falls Rom den Zuschlag für die Spiele bekomme, könnten Wettbewerbe wie Bogenschießen oder Badminton auf dem Petersplatz oder in den vatikanischen Gärten ausgetragen werden. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben