Olympia 2024 : Paris entscheidet über Bewerbung

Paris bereitet sich auf einen Konkurrenzkampf gegen Hamburg bei der Bewerbung um die Olympischen Spiele 2024 vor.

Der Stadtrat will an diesem Montag darüber abstimmen, ob die französische Hauptstadt in den Wettbewerb um die Spiele einsteigt. Eine Zustimmung gilt nach entsprechenden Signalen aus den Fraktionen als sicher. Die sozialistische Bürgermeisterin Anne Hidalgo und der Präsident des französischen Sportverbandes CFSI, Bernard Lapasse, könnten dann vermutlich im Juni eine offizielle Pariser Bewerbung einreichen. Präsident François Hollande hat sich mehrfach für die mit 6,2 Milliarden Euro kalkulierten Spiele in Paris stark gemacht.

Schon bei der Bewerbung um Olympia 2012 war Paris ganz dicht dran, verlor aber trotz der besten Noten durch die Evaluierungskommission des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) knapp gegen London (50:54). 100 Jahre nach der bislang letzten Austragung der Sommerspiele in Paris soll 2024 die Zeit reif für die nächste Auflage sein. Paris müsste sich außer aus Hamburg noch auf Konkurrenz aus Boston und Rom einstellen, Interesse gibt es auch in Doha, Budapest, Istanbul, Baku und Australien. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben