OLYMPIA-FAN   : Ihre 27. Spiele

322810_0_89a3931b.jpg
Foto: dpadpa

Sie ist wieder mal auf Tour. Olympia-Fan Hannelore Paepcke, inzwischen Pensionärin aus Eldagsen bei Hannover, erlebt in Vancouver ihre 27. Spiele. Aufgebrochen ist die gelernte Buchhändlerin („Ich bin Olympia-Jahrgang 1936“) bereits in der vergangenen Woche. „Reisen ist mein Hobby und Olympia mein Leben“, sagt sie. Sie flog nach Toronto und wollte die Olympia-Stadt in einer mehrtägigen Zugreise quer durch Kanada rechtzeitig vor der Eröffnungsfeier an diesem Freitag erreichen.

Die Begeisterung für den Kampf um Gold, Silber und Bronze hält seit 1956 an. Damals verfolgte Paepcke als junges Mädchen in Cortina d''Ampezzo an der Piste, wie Toni Sailer seine drei Siege einfuhr.

Diesmal in Vancouver hat sie sich Karten für Eiskunstlaufen und Eisschnelllaufen gekauft – auch weil sie die lange Anfahrt ins Skigebiet nach Whistler scheut. Hannelore Paepcke hat im Laufe der Jahrzehnte viele sportliche Freunde gewonnen, letztes Weihnachten verschickte sie 91 Postkarten. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar