Olympia : Freestyle-Gold für Weißrussland

Nach Teamkollegin Alla Zuper hat Ski-Freestyler Anton Kuschnir bei den Olympischen Winterspielen von Sotschi das zweite Sprung-Gold für Weißrussland geholt.

Der 29-Jährige setzte sich am Montag mit starken 134,50 Punkten vor dem Australier David Morris und Zongyang Jia aus China durch. Kuschnir zeigte im Finale der besten Vier einen Sprung mit Höchstschwierigkeit
und insgesamt fünf Schrauben. Bereits 2010 in Vancouver hatte in Alexej Grischin ein Weißrusse triumphiert. Er schied im Extreme Park von Sotschi in der Qualifikation aus. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar