Sport : OLYMPIA Nachrichten

HANDBALL

Frauen unterliegen Russland 29:30

Das deutsche Frauen-Team unterlag im letzten Gruppenspiel gegen Weltmeister Russland mit 29:30 (14:16) und schied damit aus. Nina Wörz mit acht und Grit Jurack mit sieben Treffern waren die besten Werferinnen. Das Aus für den WM-Dritten stand bereits vor dem Anpfiff fest. Der Vertrag mit Bundestrainer Armin Emrich wurde bis 2012 verlängert. dpa

TENNIS

Williams-Schwestern holen Gold

Venus und Serena Williams haben die Goldmedaille im Doppel gewonnen. Die Wimbledonsiegerinnen aus den USA setzten sich am Sonntag im Finale mit 6:2, 6:0 gegen die Spanierinnen Anabel Medina Garrigues und Virginia Ruano Pascual durch und holten ihren zweiten Olympiasieg nach Sydney 2000. Bronze holten sich Yang/Zheng aus China. dpa

TURNEN

Hambüchen verpasst Medaille knapp Nach Platz sieben im Mehrkampf und Rang vier mit der Mannschaft wurde Fabian Hambüchen auch im Finale am Boden Vierter. Gold sicherte sich der Chinese Zou Kai vor Gervasio Deferr aus Spanien. Hambüchen fehlten nur 0,75 Punkte zur ersten Olympiamedaille eines deutschen Turners an diesem Gerät seit 28 Jahren. dpa

LEICHTATHLETIK

Bekele wieder 10 000-Meter-Sieger

Der Äthiopier Kenenisa Bekele hat sein zweites Olympia-Gold über 10 000 Meter nach 2004 geholt. Der dreimalige Weltmeister gewann in 27:01,17 Minuten vor seinem Landsmann Sileshi Sihine (27:02,77). Der zweimalige Olympiasieger (1996/2000) Haile Gebreselassie aus Äthiopien, der auf den Marathon verzichtete hatte, wurde Sechster. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar